Abnehmen durch Sport

Die neue Diät





Wer kennt es nicht, dieser Wunsch nach einer Traumfigur mit Sixpack und flachem Bauch? Dieser Traum scheint mit vom Turbo-Stoffwechsel-System von Jasper Caven möglich zu werden. Laut dieser Art funktionieren bei vielen Menschen diverse Diäten und Fitnessprogramme nicht so, wie gewünscht, weil der Körper noch auf dem Modus des Hunger-Stoffwechsels ist und dadurch gar keine Möglichkeit vorhanden ist, abzunehmen. Dies soll mit dem Turbo-Stoffwechsel-System erreicht werden.  teil des Systems ist sein Buch „Hungerstoffwechsel“. In seinem Buch „Hungerstoffwechsel“ berichtet Jasper Caven ausführlich über diese neue Art, abzunehmen und zeigt darin auch die 100%ige Erfolgsquote mit Beispiele und Erfahrungen auf. Somit stellt sich die Frage ob dies eine Alternative zur ketogenen Diät ist.

Hohe Erfolgsquote?

So berichtet Caven in seinem Video zu dem entsprechenden Programm über seinen Freund Alon, welcher trotz zahlreicher Diäten immer wieder gescheitert ist, jedoch mit Hilfe vom Turbo-Stoffwechsel-System von Jasper Caven zu seiner Traumfigur gekommen ist. Es werden zahlreiche Vorteile dieses Turbo-Stoffwechsel-Systems genannt, welche sich in bestimmten Punkten von anderen Diäten unterscheiden. Das es funktioniert den Stoffwechsel anzuregen, darüber berichteten wir hier. So verspricht der professionelle Ernährungsberater Caven durch diese Methode eine 100%ige Erfolgschance ohne Jojo-Effekt. Des Weiteren betont er, dass dadurch nicht nur der Selbstwert gesteigert wird, sondern auch gleichzeitig mehr Freude empfunden wird. Der Autor weist außerdem darauf hin, dass die Methode ohne Heißhungerattacken und Hungergefühl funktioniert.

Kaum Erfahrungswerte

Bei den Erfahrungen zum Kurs beziehungsweise zum System muss man sich auf die Stimmen auf der Homepage verlassen.

Hier haben wir einiges an Feedback zum Buch „Hungerstoffwechsel“ was ja Teil des Programms ist, aber auch einzeln zu bestellen gibt.

Recherchiert man ein wenig, so findet man wenig Erfahrungswerte im Internet, was angesichts der heutigen Zeit schon verwunderlich ist. Jedoch lässt sich zum Kernstück des Programms, dem Buch „Hungerstoffwechsel – Raus aus der Abnehmfalle“ einiges an Feedback aus Social Media Beiträgen finden. Die Leser des Buches berichten Jasper von ihren Erfolgen. Einige darunter berichten, dass sie 25 kg abgenommen haben, andere, dass ihnen der Teil über die Ernährungspsychologie sehr geholfen hat. Ein Leser erklärt, dass er sich darüber freut, dass das komplexe Thema endlich mal einfach erklärt wird und auch die mentalen Seiten des Abnehmens beleuchtet werden.




Positive Erfahrungen

Die einzigen Berichte, die der bzw. die Interessierte findet, werden in dem Video gezeigt, wobei auch hier erst einmal viele Vorinformationen kommen, bevor einzelne Bilder und Hintergründe dieser Personen gezeigt werden. So sieht der Anschauende Bilder, bei welchem vorher und nachher nebeneinander vergleicht werden und der Abnehm-Erfolg eindeutig sichtbar ist. So sieht man bei dem oben schon einmal erwähnten Alon deutlich, dass sich seine Muskeln herausgebildet haben, ein Sixpack, welches vorher nicht ersichtlich war, nun erkennbar ist und auch allgemein die Statur drahtiger geworden ist,was daran liegt, dass er durch das Turbo-Stoffwechsel-System 19 Kilo abgenommen hat und das Gewicht gehalten hat,obwohl anhand der Vorgeschichte von zahlreichen Diäten ersichtlich ist, dass dies ziemlich schwer zu schaffen war.

Ebenso sprechen über 10.000 Mitglieder eine deutliche Sprache.

Hier geht es zu seinen Büchern

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es kaum Erfahrungsberichte im Positiven, jedoch gar keine im Negativen zu finden gibt. Da aber eine fundierte Ausbildung hinter Jasper Caven steht ist es wahrscheinlich, dass er weiß wovon er spricht. Dazu verwendet er allerlei Tricks sowie neue Medien um die Motivation hoch zu halten. Sehr schön ist übrigens, dass keine utopische Versprechen im Sinne von 10 Kilo in zwei Wochen abnehmen gemacht werden. Einen Versuch wert.