ketogene diät stevia

Ist Stevia eine sichere Alternative zu Zucker während der ketogenen Diät?

Die Stevia-Pflanze ist ein kleines süß-Blatt Kraut südamerikanischen Ursprungs.
Stevia Blätter haben seit Jahrhunderten einen besonderen Platz in der Kultur der einheimischen Guarani Stämme von Paraguay. Jüngste wissenschaftliche Studien zeigen, dass dieses süßes Blatt Kraut in der Tat, viele gesunde Phyto-chemische Verbindungen besitzt, die bei der Kontrolle des Blutzuckers, Cholesterins und Blutdrucks. Zusammen mit dem Anstieg der Nachfrage nach kalorienarmen und kohlenhydratarmen Lebensmitteln, wie zum Beispiel bei der ketogenen Diät, hat Stevia die Aufmerksamkeit der gesundheitsbewussten Fitness-Liebhaber auf der ganzen Welt auf sich gezogen.

Hier findest weitere Informationen über die Ketogene Diät

Die Stevia Pflanze wächst bis zu 2-4 Meter hoch und hat schlanke, verzweigte Stängel. Sie gedeiht gut in gemäßigten und einigen tropischen Regionen. Es wird als kommerzielle Ernte in Japan, China, Thailand, Paraguay und Brasilien angebaut. Heute ist China der führende Exporteur von Stevia-Produkten.

Fast alle Teile der Pflanze schmecken süß, was sie zur idealen Zuckeralternative für die ketogene Diät macht. Jedoch sind die süßen Glykoside typischerweise in ihrer dunkelgrünen gezackten Blättern konzentriert. Die Guarani-Indianer von Paraguay haben die Blätter verwendet, um Getränke und Lebensmittel zu süßen, und in der traditionellen Medizin eingesetzt. In modernen Zeiten ist sie in Lebensmitteln in vielen Teilen Indiens, ostasiatischen Regionen und südamerikanischen Ländern.

Stevia Kraut ist sehr kalorienarm. Ihre trockenen Blätter rund 40-mal süßer als Zucker. Diese Süße basiert in Stevia auf mehrere Glykosid-Verbindungen, einschließlich Steviosid, Steviolbiosid, Rebaudioside A-E und Dulcoside.

 

Ist Stevia bedenklich für die Gesundheit?

Im Jahr 2006 stellte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die folgende Erklärung in Bezug auf die Verwendung von Stevia-Pflanze: “stevioside and rebaudioside A are not genotoxic in vitro or in vivo and that the genotoxicity of steviol and some of its oxidative derivatives in vitro is not expressed in vivo.”

Zusammengefasst: Stevia und seine Produkte werden in einigen fortgeschrittenen Ländern wie Japan und seit Jahrhunderten von den Guarani Stämme von Südamerika und fand als unbedenklich für den menschlichen Verzehr auch in der Schwangerschaft verwendet. Sie ist somit gesundheitlich völlig unbedenklich und ideal für die ktogene Diät.

q?_encoding=UTF8&ASIN=B00GY7HZ60&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=ketogen-21 Ist Stevia eine sichere Alternative zu  Zucker während der ketogenen Diät?ir?t=ketogen-21&l=as2&o=3&a=B00GY7HZ60 Ist Stevia eine sichere Alternative zu  Zucker während der ketogenen Diät?

ketogen_button Ist Stevia eine sichere Alternative zu  Zucker während der ketogenen Diät?ir?t=ketogen-21&l=as2&o=3&a=3442392578 Ist Stevia eine sichere Alternative zu  Zucker während der ketogenen Diät?