ketogene rezepte brot

Ketogene Rezepte: Ketogenes Brot

Wenn ich Leuten empfehle, sich ketogen zu ernähren, kommt meistens die selbe Antwort: „Ich könnte nie aufhören, Brot zu essen.“

Dies ist keine Überraschung, denn Brot ist verdammt lecker und wir sind alle damit aufgewachsen.

Brot ist allerdings eine der größten Kohlenhydratbomben und somit verboten in der ketogenen Diät.

Für Brotliebhaber gibt es jedoch einige clevere Rezepte, ein leckeres, komplett kohlenhydratfreies Brot zu backen. Hier ist eins davon.

Hier findest weitere Informationen über die Ketogene Diät

 

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Mandelmehl
  • 2 Esslöffel Kokosmehl
  • 1/4 Tasse goldene Leinsamen
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 5 Eier
  • 1/4 Tasse Kokosöl
  • 1 EL Honig
  • 1 Esslöffel Apfelessig

 

Zubereitung:

1. Mandelmehl , Kokosmehl, Leinsamen, Salz und Backpulver mit einer Küchenmaschine zusammenrühren.

2. Füge Eier, Öl, Honig und Essig hinzu und knete alles ordentlich durch.

3. Den Teig legst du dann in eine gefettete beschichtete Brotbackform (oder mit Backpapier ausgelegt.)

4. bei 180° für etwa 40 Minuten backen.

5. Abkühlen lassen und servieren.

 

Für alle, denen das zu viele Zutaten sind, gibt es natürlich auch eine fertige Backmischung

 

q?_encoding=UTF8&ASIN=B00T4TGT3A&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=ketogen-21 Ketogene Rezepte: Ketogenes Brotir?t=ketogen-21&l=as2&o=3&a=B00T4TGT3A Ketogene Rezepte: Ketogenes Brot

ketogen_button Ketogene Rezepte: Ketogenes Brotir?t=ketogen-21&l=as2&o=3&a=B00T4TGT3A Ketogene Rezepte: Ketogenes Brot